Ciao Edie


EDIE SEDGWICK – ‚Love Gets Lovelier Every Day‘ 7“ + Digital-EP

Es gab anlässlich unseres Dischord-Specials [im TRUST #149] Stimmen, die sinngemäß sagten, das Label sei nicht mehr produktiv. Was ich bis vor kurzem im Grunde unterschrieben hätte. Aber so ganz erweist es sich dann doch nicht als richtig. Nicht nur gab es (nicht ganz) Neues von J. Robbins, sondern auch das hier ist ein interessanter Einwurf, zwar bereits 2009 entstanden, aber eben bislang nicht erschienen. Edie Sedgwick ist das alter ego von Justin Moyer, den wir von El Guapo und Supersystem kennen. Und wer die mochte, wird auch das hier gern hören. Funky, aber – Moyer berichtet von diversen größeren und kleineren Dramen – manchmal auch düster, wie im Medley, das den Titel des ganzen trägt, das wohl das Psychedelischste ist, was seit langem aus dem Dischord-Umfeld zu hören war. Zu den drei Songs auf der Single gibt es einen Download-Code, der einem Zugang zu insgesamt elf Songs beschert.

Dischord/Alive